Wirtshausfestival

Ein fürstliches Gourmetfest aus dem Reich der Zaren | AUSVERKAUFT

Termin

29.03.2019 / 17:30 - 22:30

Veranstaltungsort

Russenvilla
Klosterplatz 8, 4801 Traunkirchen

Magische Pop-Up-Zeitreise
für Gourmets | Gemeinsam mit russischen und georgischen Starköchen in der Russenvilla




Ein fürstliches Gourmetfest aus dem Reich
der Zaren

Magische Pop-Up-Zeitreise für Gourmets:
Gemeinsam mit russischen und georgischen Starköchen küssen wir an nur 6
außergewöhnlichen, kulinarischen Abenden die legendäre Sommerfrische-Villa aus
ihrem Dornröschenschlaf.
Am 5. und 6.4. wird das Tekuna Gachechiladze vom Café Littera in Tiflis, Georgien, sein; am 12. und 13.4. werden Ivan and Sergej Beresuzkivon Twins Garden aus Moskau gemeinsam mit Lukas Nagl kochen. 

Salons und Tische
Die Gäste nehmen gemeinsam an mehreren
großen Tischen in vier Salons im ersten Stock Platz. Familien, Freundesrunden
und Firmen können pauschal Tische für 8 oder 12-15 Personen buchen.



Die Geschichte der Villa
Es war einmal ein österreichischer Kaiser,
der das Salzkammergut alljährlich zum Ferienziel seiner Sommerfrische erwählte.
Und es gab eine russische Fürstentochter, die sich in den Traunsee verliebte
und nach den Plänen des k.u.k.-Stararchitekten Theophil von Hansen in den
beginnenden 1850er-Jahren an einem der schönsten Panoramaplätze Traunkirchens ihre
Traumvilla errichten ließ. Alsbald wurde die Villa Pantschoulidzeff, heute
liebevoll „Russenvilla“ genannt, zum Salon für erlauchte Gäste wie Erzherzog
Maximilian, Rainer Maria Rilke, Wilhelm Kienzl oder Adalbert Stifter. Und zur
märchenhaften Kulisse für die schönsten Sommerfrische-Feste, die man sich
vorstellen kann.

Längst ist es ruhig geworden um das seit langem
unbewohnte Anwesen. Der morbide Charme der Vergänglichkeit hat Villa und Park
eingehüllt. Ein ebenso mystischer wie poetischer Ort, den wir als Sommerfrische-Spezial
von FELIX an nur 6 Abenden öffnen.

Der Ablauf unserer kulinarischen, russischen
& georgischen Festabende Entsprechend der Geschichte des Hauses laden wir
zu einer Reise ins Reich der Zaren. Die jeweils maximal 70 Gäste erwarten nicht
nur Krim-Sekt und Livemusik in einem fantastischen Ambiente, sondern auch die
in der internationalen Gourmetszene derzeit ganz groß angesagte Küche aus
Georgien und Russland.

Dazu werden an allen Abenden Köche dieser
beiden Länder persönlich anwesend sein. Nach dem Aperitif gibt es im Erdgeschoß
beim Flanieren Häppchen und Vorspeisen beim Live-Cooking, die Hauptgerichte
werden nach georgischer Supra-Tradition tischweise zum Nehmen und Teilen
eingestellt. Zu den abschließenden Desserts spazieren die Gäste wieder durch
die Salons im Erdgeschoß, begleitet von russischer Musik – mal etwas melancholisch,
mal mitreißend stimmungsvoll.

Und wenn Sie dabei – umgeben vom Duft der
russischen und georgischen Spezialitäten – die Augen schließen, können Sie erahnen,
wie sich einst die Gäste der Fürstentochter Pantschoulidzeff gefühlt haben.

Bitte um Verständnis, dass bei der Veranstaltung ein Hundeverbot besteht!



Gröller GmbH
Ortsplatz 5, 4801 Traunkirchen

Telefon: +43 7617 2307
E-Mail: traunsee(at)traunseehotels.at
Web: https://www.traunseehotels.at/tagen/

allgemeine Preisinformation:

€ 175,- inkl. Aperitif, Menü und Weinbegleitung | Tickets buchbar via E-Mail: info@wirtshausfestival.at oder telefonisch +43 7612 74451 | bei Interesse an Gruppenbuchungen kontaktieren Sie bitte: Genießer-Seehotel Das Traunsee, Tel.: +43 7617 2216

  • für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • Für Senioren geeignet
  • für Alleinreisende geeignet
  • mit Freunden geeignet